Schleich

Das Unternehmen Schleich GmbH wurde 1935 von Friedrich
Schleich gegründet. In der Anfangszeit hatte sich die Firma
nur auf Comic-Figuren wie Die Schlümpfe, Biene Maja und Snoopy
konzentriert.

Das Schleich S Logo.

Ab 1980 kamen dann vor allem Tierfiguren in Spielwelten oder
Serien dazu. Dort wird besonderer Wert auf die naturgetreue
Darstellung und Bemalung gelegt. Dazu kamen auch Ritter, Elfen,
Saurier, Indianer und sogar Gebäude und Accessoires.

Schleich-Tiere werden heutzutage in aller Welt verkauft und
erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zudem sind sie eine
echte Wertanlage, da besonders die Pferde von Schleich
heute zu enormen Preisen verkauft werden. Farbvarianten
und Fehlproduktionen sind an der Stelle natürlich besonders
beliebt und so kann ein Pferd von Schleich mal gut und gern
für über 100 € weggehen.
Dieses Hobby lohnt sich also in jedem Fall, da die Tiere mit
zunehmenden Alter immer mehr im Wert steigen.

 
Umfragen
Worüber möchtest du auf dieser Seite noch mehr wissen/lesen?